Erfolgreich verkaufen - Basisseminar

Von Ge­sprächs­tech­nik über Auftritt­squalität bis zum er­fol­greichen Ab­schluss

Seminarinhalte

Neben Bauwis­sen über Kom­munika­tion und Verkauf ver­mit­telt Ihnen das Train­ing de­tail­lierte Ge­sprächs­tech­nik­en für den Privatkun­den­verkauf. Erhöhen Sie Ihre Auftritt­squalität und gewinnen Sie mehr Sich­er­heit im Umgang mit Kun­den. Dieses Sem­in­ar ist im­mer nah an der Prax­is: mit in­tens­iven Train­ing in rel­ev­anten Ge­sprächs­situ­ation­en - von der Verkauf­s­vorbereit­ung bis zum Ab­schluss. Die Kun­densicht wird gez­ielt einge­set­zt um Ihre Di­enstleis­tun­gen und Produkte dauer­haft zu po­s­i­tionier­en.

Zielgruppe

  • Be­rater im Ba­ufach­han­del
    (Jun­gverkäufer als auch Quere­in­steiger)
  • In­hab­er, Meister und Tech­nik­er von Schreinereien, Zi­mmereien, Holzbaube­triebe, Innenaus­baube­triebe.

Ihre Vorteile

  • De­tail­lierte Ge­sprächs­tech­nik­en für den Privatkun­den­verkauf
  • Verbesser­ung Ihr­er Ge­sprächs- und An­ge­bot­squalität
  • Erhöhung Ihr­er Kun­den­bindung
  • Op­ti­mier­ung Ihr­er Ab­schlussquoten

Teilnehmerbeitrag

Pro Per­son 230,– EUR zzgl. MwSt.
Ra­batt für pro clima Kun­den:
50,– EUR

Leis­tun­gen:
Schu­lungslei­tung,
Teil­nehmer­unter­la­gen,
Arbeits­ma­ter­i­al,
Mit­tag es­sen und Getränke

 

Termine

Momentan sind keine Termine bekannt.

Referent und Trainer

Chris­tof Klein, M.A.
Be­rater, Train­er, Coach
In­hab­er von BauWis­sen®

Qual­i­fika­tion­en und Beruf­sprax­is:

  • Aus­ge­bil­de­ter Verkauf­strain­er und Ver­trieb­s­coach
  • Fort­b­ildun­gen zum Be­rater und Kon­f­likt­mod­er­at­or
  • Hoch­schulab­schluss (Ma­gister) in Polit­o­lo­gie/Geo­graph­ie
  • Verkauf­sleit­er im
    Baus­toff-Fach­han­del
  • Außen­di­enst in der
    Baus­toffin­dus­trie
  • Bau- und Möbels­chrein­er,
    Gesel­len­brief

Seminarort

pro clima Sem­in­ar- und
Schu­lung­szen­trum For­um41
Rheint­al­straße 35-43
D-68732 Schwet­zin­gen

Seminarort

Hotel zur Klostermühle
Kuhmühler Weg 7
D-27419 Groß
Meck­elsen/Kuhmühlen
(Raum Bre­men)

Zeit

Dauer: 1 Tag
9:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung für das Seminar Erfolgreich verkaufen

Eine Anmeldung ist bei dieser Veranstaltung momentan nicht möglich.

Seminarbedingungen

Alle Pre­ise pro Per­son und zzgl. MwSt.
Leis­tun­gen: Schu­lungslei­tung, Teil­nehmer­unter­la­gen, Arbeits­ma­ter­i­al, Mit­ta­gessen und Getränke.
Wir bit­ten um baldige An­mel­dung. Die Sem­in­arplätze sind be­gren­zt. Die Rech­nungss­tel­lung er­fol­gt nach der An­mel­dung. Die an­gemel­de­ten Per­son­en er­hal­ten umge­hend Ihre persönliche An­melde­bestäti­gung mit An­fahrts­bes­chreibung.
Die An­mel­dung zu den ein­zelnen Sem­in­ar­en oder Mod­u­len er­fol­gt ver­bind­lich und kann bis 21 Tage vor Sem­in­arbe­ginn kos­ten­frei storniert wer­den. Danach fallen fol­gende Stornier­ung­s­pauschalen an: bis 7 Tage vor Sem­in­arbe­ginn 50 % der Sem­in­argebühr; bis zum er­sten Sem­in­artag die volle Höhe der Sem­in­argebühr. Wer­den Er­satzteil­nehmer ges­tellt, ent­fal­len die Stornier­ung­s­pauschalen. Eine Stornier­ung kann nur schrift­lich er­fol­gen. Maßgeb­lich für die Stor­no­gebühr ist der Eingang der schrift­lichen Stornier­ung bei MOLL bauöko­lo­gis­che Produkte GmbH.
Wir bit­ten um Verständ­nis, dass wir uns Pro­grammänder­ungen, Ref­er­en­ten- oder auch Ortswech­sel vorbe­hal­ten müssen. Dies gilt auch für Ab­sagen eines Sem­inars, wenn es auf­grund ein­er zu gerin­gen Teil­nehmerzahl und/oder ein­er Ver­hin­der­ungen der Ref­er­en­ten gerecht­fer­tigt ist. An­gemel­dete Teil­nehmer wer­den umge­hend in­formiert. Schadens­er­satz wird nicht geleistet. Ist eine Ver­le­gung für ein­en Teil­nehmer nicht zu­mut­bar, ist er berechtigt, seine Buchung un­verzüglich kos­ten­frei zu stornier­en.
Die Ver­wendung Ihr­er Daten für ei­gene werb­liche Zwecke für ähn­liche War­en und Di­enstleis­tun­gen ist nicht aus­geschlossen. Sie können dieser Ver­wendung jederzeit wider­sprechen, ohne dass für den Wider­spruch an­dere als Über­mittlung­skos­ten nach den Basist­arifen entstehen.
Für den Fall, dass während der Ver­an­stal­tung Bild- und/oder Tonauf­nah­men gemacht wer­den, erklären sich die Teil­nehmer­Innen mit der An­mel­dung dam­it ein­ver­standen, dass sie even­tuell in Bild und/oder Ton auf­gen­om­men wer­den und die Aufzeich­nun­gen ohne An­s­pruch auf Vergütung zeit­lich und räum­lich un­be­gren­zt ver­vielfältigt bzw. veröffent­licht wer­den dürfen.